Flughafenstraße 12 | 99092 Erfurt | 0361 / 789 298 65

Änderung der Facebook-AGB 


Änderung der Facebook AGB

Internetrecht Erfurt

Zum 31.01.2015 sind Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Facebook in Kraft getreten. Facebook will die Werbung gezielter und effektiver auf die Einzelnutzer zuschneiden. So sollen deshalb auch weitergehende Datennutzungen erlaubt sein. Des Weiteren soll das Surfverhalten der Nutzer im Internet überwacht und von Facebook ausgewertet werden. Die mobilen Nutzer sollte unter anderem die Auswertung ihres App-Einsatzes sowie die Überwachung und Auswertung der Standortdaten der Nutzer erlauben.
Es ist nicht erforderlich, das der Nutzer eine ausdrückliche Zustimmung zu den neuen AGB erteilt, sondern dies geschieht durch die weitere Nutzung der Facebookdienst nach Inkrafttreten der neuen AGB. Zweifelhaft ist jedoch nach deutschem Recht, ob das Schweigen der Nutzer tatsächlich als Zustimmung gewertet werden kann.


Anwälte

%7B!MEDIA:%7B%7Bid%7D%7D%7Cmore.title_de!%7D

Dr. JUR. Nadin Staupendahl

Fachanwältin für IT Recht

ERFAHRUNG & EMPATHIE FÜR IHREN ERFOLG

%7B!MEDIA:%7B%7Bid%7D%7D%7Cmore.title_de!%7D

Tim Staupendahl

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

KOMPETENZ & KAMPFGEIST FÜR IHRE KONKURRENZFÄHIGKEIT